Neuigkeiten

miniKIM-Studie

Streamingangebote im Alltag der Kleinkinder angekommen

Laut der neuen miniKIM-Studie verbringen zwei- bis fünfjährige Kinder aktuell bereits genau so viel Zeit mit Streamingdiensten wie mit dem klassischen Fernsehen.

Wissen, Tipps, Tools

Sicherheitscenter für Familien ist da

Laut Umfrage wünschen sich Eltern Unterstützung bei der Medienerziehung ihrer Kinder. Die neue Sicherheitscenter für Familien von Google steht mit Tipps & Infos zur Seite.

Umfrage

Falschinformationen hindern Mädchen an gesellschaftlicher Teilhabe

Zu diesem Schluss kommt eine Umfrage von Plan International anlässlich des heutigen Weltmädchentags. Demnach sind Falschinformationen ein maßgeblicher Grund dafür, dass Mädchen ihre Meinungen nicht mehr in sozialen Netzwerken teilen wollen. Zudem versagen Schulen bei der Vermittlung von digitaler Medienkompetenz.

Aktuelles

medien impuls | 17.11.2021

Mediales Erzählen und die Wahrheit

Der medien impuls möchte erörtern, welche Rolle die Medien spielen und spielen sollten, um Wahrheiten zu vermitteln und welche Kompetenzen heute benötigt werden, um Informationen und mediale Erzählungen wahrzunehmen und einzuordnen.

Medien in die Schule

Unterrichtsmaterialien mit „sehr gut“ bewertet

Das Unterrichtsmaterial Machine Learning. Intelligente Maschinen und das 2021 neu veröffentlichte Modul zum Thema Desinformation online im Unterrichtsmaterial Meinung im Netz gestalten wurden vom Materialkompass Verbraucherbildung des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) kürzlich mit „sehr gut“ bewertet.

02.11.2021 | Virtueller Elternabend

#DenkenFragenPosten: Was müssen Eltern beachten, wenn sie Fotos von Kindern im Netz teilen?​

Wir möchten beim virtuellen Elternabend von Elternguide.online gemeinsam aus kinderrechtlicher Perspektive auf die Praxis des “Sharentings” („Share“ + „Parenting“) schauen und Tipps erarbeiten, wie Kindheit im Internet stattfinden kann, ohne dass Kinderrechte verletzt werden.