Zwischen Kinderprogramm und Social Media: Pre-Teens und die Herausforderungen für Jugendmedienschutz und Medienbildung

Termin
12.03.2024, medien impuls Tagung, Bertelsmann Repräsentanz Berlin und Livestream, 14:00 bis 17:30 Uhr
Veranstalter

FSM und FSF

Moderation: Teresa Sickert
Teresa Sickert lebt und arbeitet als freie Moderatorin, Autorin und Podcastproduzentin in Berlin. Sie beschäftigt vor allem Themen rund um Medien, Internet, Psychologie und Gesellschaft.

Referierende

Thema

Junge Menschen im Alter von ca. 9 bis 13 Jahren (sogenannte Pre-Teens) sind bereits intensiv online aktiv und greifen nahezu täglich auf ihre eigenen Smartphones zurück – oft ohne elterliche Aufsicht. Hierbei nutzen sie auch digitale Angebote wie Spiele und Soziale Netzwerke, die eigentlich nicht für ihre Altersgruppe bestimmt sind. Gleichzeitig verlieren dezidierte Kinderangebote bei ihnen an Relevanz und Beliebtheit. Dieser medien impuls wirft daher einen genaueren Blick auf die Altersgruppe der Pre-Teens. Wir möchten gemeinsam ihre Bedürfnisse im Spannungsfeld sicherer, positiver und selbstbestimmter Mediennutzung sowie Jugendmedienschutz erkunden und diskutieren.

Im ersten Teil der Veranstaltung widmen wir uns der Frage „Wo und wie sind Pre-Teens online unterwegs?“. Diskutiert werden soll außerdem, welche Lücken in Sachen Online-Angeboten, Schutz und Medienbildung für angehende Jugendliche bestehen. Der zweite Teil der Veranstaltung beleuchtet die Handlungsbedarfe von Anbietern, Eltern, pädagogischen Fachkräften und Regulierung. Diskutiert werden außerdem Möglichkeiten, wie Pre-Teens künftig bedürfnisgerecht geschützt und empowert werden können.

Programm
13:30 Uhr
14:00 Uhr
14:05 Uhr
14:30 Uhr
15:30 Uhr
16:00 Uhr
16:30 Uhr
17:30 Uhr
Weitere Infos

Die Tagung findet vor Ort in der Bertelsmann Repräsentanz (Unter den Linden 1, 10117 Berlin) statt. Wir freuen uns sehr auf den persönlichen Austausch. Für diejenigen, die dieser Einladung nach Berlin nicht folgen können, wird es einen Livestream von ALEX Berlin geben. Den Livestream finden Sie mit Veranstaltungsbeginn auf dieser Seite.

medien impuls widmet sich aktuellen medialen Themen und Phänomenen, die Gesellschaft aber auch Politik bewegen. Die Veranstaltungsreihe wird in Kooperation mit der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) organisiert und findet zweimal jährlich statt.

Fragen zur Veranstaltung oder Anmeldung? Wenden Sie sich gern direkt an
Leontine Päßler / FSM e.V. / (030) 24 04 84 43 / paessler@fsm.de

 

Anmeldung

Anmeldungen sind bis zum 8. März möglich. Eine Anmeldung ist nur für die Teilnahme vor Ort notwendig.

Hinweis: Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Sie sich mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung damit einverstanden erklären, auf Fotos und Videomaterial bei der Berichterstattung über die Veranstaltung zu erscheinen.

    Unsere Events

    Hier finden Sie Informationen zu unseren aktuellen Events und Veranstaltungen.

    Mehr erfahren

    Eventarchiv

    Hier finden Sie Informationen zu unseren Events und Veranstaltungen aus der Vergangenheit.

    Mehr erfahren