Neuigkeiten

Anhörung zum NetzDG

Experten haben gravierende verfassungsrechtliche Bedenken

Sachverständige haben bei einer Anhörung dem Regierungsentwurf für schärfere Regeln für soziale Netzwerke schwere inhaltliche Mängel und handwerkliche Fehler attestiert.

Europol

Neue Kampagne gegen sexuelle Nötigung und Erpressung im Internet gestartet

Online-Propaganda

Google kämpft mit künstlicher Intelligenz gegen Terror-Inhalte

Google wird den Kampf gegen terroristische Inhalte im Netz mit künstlicher Intelligenz verstärken.

Aktuelles

NetzDG

FSM als Sachverständige beim Rechtsausschuss des Bundestages

Fake News, Verschwörungen, Populismus im Internet

Neues Unterrichtsmaterial für die Arbeit mit Jugendlichen veröffentlicht

Das neue Unterrichtsmaterial „Meinung im Netz gestalten“ bereitet die Themen Meinungsbildung im Netz, Journalismus im digitalen Raum und Verbreitung von Falschinformationen und Verschwörungstheorien im Internet für den schulischen Kontext auf.

Medienbildung in Schulen mit außerschulischen Partnern erfolgreich umsetzen

Neue Studie über Bildungspartnerschaften und Onlinetool veröffentlicht

Schulen und ihre Partner schätzen ihre Zusammenarbeit bei der Medienbildung von Kindern und Jugendlichen als erfolgreich ein, wünschen sich aber mehr Förderung. Dies zeigt die neue von der FSM veröffentlichte Studie „Bildungspartnerschaften zwischen Schule und außerschulischen Akteuren der Medienbildung“.