Cybermobbing, Porno, Stress im Klassenchat: Beliebte Plattformen, Online-Risiken und Medientrends von Jugendlichen

Termin
18.04.2024, Elterninfo, Online-Veranstaltung für FSM-Mitglieder, 13:00 bis 14:00 Uhr
Veranstalter

FSM

Referierende
  • Lidia de Reese, Referentin für Medienbildung
  • Jo Loreen Schuler, Referentin für Medienbildung
Thema

In der Pubertät werden Jugendliche immer selbstständiger und grenzen sich mehr und mehr von Erwachsenen ab. Digitale Medien spielen dabei eine wichtige Rolle. Always on – Jugendliche sind in der digitalen Welt zu Hause und nutzen Online-Angebote selbstverständlich. Dort suchen sie nach Unterhaltung, Information, Kommunikation und Orientierung. Dabei stoßen sie jedoch auch auf problematische Inhalte sowie Kontakt- und Interaktionsrisiken. Ob Cybermobbing, Pornografie, FOMO, gefährliche Challenges und vieles mehr – die Elterninfoveranstaltung stellt Ihnen die beliebtesten Plattformen und mögliche Online-Risiken vor. Sie erfahren, wie Sie Ihr Kind begleiten und unterstützen können, positive, selbstbestimmte und sicher Online-Erfahrungen zu machen sowie souverän mit negativen Erlebnissen umzugehen. Sie erhalten Tipps zur Medienerziehung in der Familie für Aufklärung, Schutz sowie Prävention und lernen Unterstützungsangebote für Jugendliche und Eltern kennen.

Weitere Infos

Fragen zur Veranstaltung? Wenden Sie sich gern an Lidia de Reese (dereese@fsm.de) oder Jo Loreen Schuler (schuler@fsm.de).

 

Anmeldung

Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist bereits geschlossen.

Alle Angemeldeten erhalten die Einwahldaten zwei Tage vor der Veranstaltung per E-Mail.

Unsere Events

Hier finden Sie Informationen zu unseren aktuellen Events und Veranstaltungen.

Mehr erfahren

Eventarchiv

Hier finden Sie Informationen zu unseren Events und Veranstaltungen aus der Vergangenheit.

Mehr erfahren