„Mensch – Maschine – Intelligente Gesellschaft?“

Am 9. Mai 2019 fand im Museum für Kommunikation Berlin die Diskussionsrunde „Mensch – Maschine – Intelligente Gesellschaft?“ mit Vorstellung des neuen pädagogischen Materials "Machine Learning. Intelligente Maschinen" statt.

Programm

18:00 Uhr         Einlass

18:30 Uhr         Begrüßung

Martin Drechsler
FSM e.V., Herausgeber der Unterrichtsmaterialreihe „Medien in die Schule“

18:40 Uhr         „Machine Learning. Intelligente Maschinen“ – neues Unterrichtsmaterial von „Medien in die Schule“

Einordnung des Unterrichtsmaterials

Viktoriya Lebedynska, Fraunhofer IAIS | MINT-Förderung und Bildung

Schülerinnen und Schüler erproben das Material – ein Bericht aus der Praxis gemeinsam mit TüftelAkademie

19:00 Uhr         Podiumsdiskussion „Mensch – Maschine – Intelligente Gesellschaft?“

Es diskutieren:

  • Sabine Frank, Google Deutschland
  • Viktoriya Lebedynska, Fraunhofer IAIS
  • Prof. Dr. Ralf Romeike, Freie Universität Berlin (angefragt)
  • Margit Stumpp, MdB BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Veranstaltungsmoderation: Björn Schreiber (FSM e.V.)

20:30 Uhr         Get together bei Getränken und Snacks