Fortbildung: Jugendliche und Onlinerisiken

Online-Seminar für Jugendschutzbeauftragte  •  23. November 2021  •  14:00 bis 15:30 Uhr

Die Online-Fortbildungsveranstaltung wird über Zoom realisiert.
Anmeldung über das Formular hier auf dieser Seite.

Thema
  • Jugendliche und Onlinerisiken: Cybermobbing, Challenges, Cybergrooming und Co. in Messengern, Sozialen Netzwerken und Online-Games
Referentin
  • Lidia de Reese, Referentin für Medienbildung FSM e.V

Die Fortbildungsveranstaltungen finden im Rahmen der Zertifizierung von Jugendschutzbeauftragten statt. Diese kann gem. § 14a Abs. 1 Nr. 2 JuSchG auf Antrag durch die FSM erteilt werden, wenn eine einschlägige Berufserfahrung und/oder die Teilnahme an einer bestimmten Anzahl von Fortbildungen bzw. Schulungen nachgewiesen wird. FSM und FSF bieten dafür unterschiedliche Formate an, in denen neben Grundlagen auch Spezialkenntnisse vermittelt werden.

Die Teilnahme ist für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Mitgliedern der FSM und FSF kostenfrei. Externe Teilnahmende zahlen eine Gebühr von 120 Euro.

Mehr dazu finden Sie hier.
Weitere Fragen? Wenden Sie sich gern direkt an office@fsm.de