Neuigkeiten

Hate-Speech-Gesetz

Interview mit Johannes Baldauf von der Amadeu Antonio Stiftung

Es sei "faktisch eine Einschränkung der Meinungsfreiheit", sagte Johannes Baldauf im DLF. Sexismus, Homophobie und Antisemitismus ließen sich nicht per Gesetz verbieten.

Kinderinternetseiten in Deutschland

Ohne das Internet ist künftig keine Kinderkultur mehr zu machen

Es ist kompliziert geworden im Netz für Kinder. Wir durchleben weiter einen technologischen Wandel, der im Hinblick auf bestehende Systeme und Strukturen umwälzend sein könnte.

KJM im Dialog

Fake News und Hassreden im Netz erfordern kluge Lösungsstrategien

Fake News, Bots, Hasskommentare – Was können wir tun? Wo müssen wir ansetzen? Welche Instrumente fehlen der Aufsicht aktuell? Über diese Fragen diskutierten die Teilnehmer der Veranstaltungsreihe „KJM im Dialog“.

Aktuelles

Medienbildung in Schulen mit außerschulischen Partnern erfolgreich umsetzen

Neue Studie über Bildungspartnerschaften und Onlinetool veröffentlicht

Berlin, 19. Mai. Schulen und ihre Partner schätzen ihre Zusammenarbeit bei der Medienbildung von Kindern und Jugendlichen als erfolgreich ein, wünschen sich aber mehr Förderung. Dies zeigt die neue von der FSM veröffentlichte Studie „Bildungspartnerschaften zwischen Schule und außerschulischen Akteuren der Medienbildung“.

NetzDG

Allianz wendet sich mit Appell an Fraktionen, Rechtsausschuss und EU-Kommission

Die Bündnispartner warnen erneut vor einem gesetzgeberischen Schnellschuss, der die Ursachen strafbarer menschenfeindlicher Hetze gänzlich außer Acht lässt und zugleich den offenen Meinungsaustausch im Netz gefährdet.

Rückblick und Impressionen auf den medien impuls

Thema: Entfesselte Kommunikation - Gender zwischen Diskriminierung und Vielfalt